Möbel Versand Markus
Möbel Versand Markus

AGB

 

Allgemeine Verkaufs-, Lieferungs- und Zahlungsbedingungen von

Möbel  Versand Markus
Am Pfort 8
35066 Frankenberg
Tel. 06451 716231
Fax 06451 210141
e-mail:  info@moebelversand-markus.de

HRB: 113407
Geschäftsführer:  Harri Markus
Steuernummer: DE 270455526

Gerichtsstand: Frankenberg Eder


Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Möbel –versand Markus Einzelhandel  und dem Käufer gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer  zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Verfassung. Diese gelten auch für zukünftige Geschäftsbeziehungen mit dem Käufer,  auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

Andere Regelungen, als die hier drin enthaltenden,  werden nur mit ausdrücklicher schriftlicher Vereinbarung zwischen der Möbel Versand Markus Einzelhandel  und dem jeweiligen Käufer,  Bestandteil des Kaufvertrages.

§ 1 Angebot und Vertragsabschluss

Die Darstellung der Waren auf den Internetseiten der Möbel Versand Markus Einzelhandel  stellt ein bindendes Vertragsangebot dar. In dem der Kunde eine Bestellung an die Möbel Versand Markus Einzelhandel  richtet, gibt er eine verbindliche Annahme dieses Angebots ab.

Die Bestellung der gewünschten Ware durch den potentiellen Käufers kann wahlweise (fern-)mündlich oder  schriftlich erfolgen und stellt Angebotsannahme auf Abschluss eines Kaufvertrages dar.

 

Sobald eine Bestellung aufgegeben ist, erklärt sich der Käufer einverstanden mit den AGB von Möbel Versand Markus Einzelhandel.


§ 2 Widerrufsbelehrung für Verbraucher

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, e-mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache in seiner Originalverpackung widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt der Widerrufsbelehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs.1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Möbel Versand Markus Einzelhandel
Am Pfort 8

35066 Frankenberg

Tel . 06451 716231

Fax. 06451 210141
e-mail: info@moebelversand-markus.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nicht in seiner Originalverpackung oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie keinen Wertersatz leisten. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

§ 3 Preise und Zahlung

(1) Alle von Möbel Versand Markus Einzelhandel  ausgewiesene Preise sind in Euro (€) angegeben und beinhalten die bei der Bestellung geltende gesetzliche Mehrwertsteuer. Diese beläuft sich zurzeit auf 19%.  Die Mehrwertsteuer wird auf der Rechnung gesondert ausgewiesen. Die Preise verstehen sich zuzüglich der Kosten für Verpackung, Transport und Versichrung.
Eine Selbstabholung durch den Käufer bei der Möbel Versand Markus GmbH ist allerdings möglich. In diesem Fall  entfallen die Lieferkosten.

(2) Vorauszahlung:  Die Zahlung des Kaufpreises hat ausschließlich auf das genannte Konto der Möbel Versand Markus  zu erfolgen. Der Abzug von Skonto ist nur bei schriftlicher besonderer Vereinbarung zulässig.

(3) Nachnahme: Die Möbel Versand Markus Einzelhandel  liefert die Ware außerdem auch gegen Barzahlung bei direkt bei der Lieferung, dies gilt auch bei Selbstabholung durch den Käufer.

(4) Möbel Versand Markus stellt dem Kunde  eine Rechnung aus, die ihm mit Auslieferung der Ware ausgehändigt wird.

§ 4 Aufrechnung und Zurückbehaltungsrechte

Dem Käufer steht das Recht zur Aufrechnung nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind. Zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts ist der Käufer nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 5 Lieferzeit

(1) Der Beginn der von uns angegebenen Lieferzeit setzt die rechtzeitige und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Bestellers voraus. Die Einrede des nicht erfüllten Vertrages bleibt vorbehalten.

(2) Sofern nicht anders vereinbart, erfolgte die Lieferung ab Lager an die vom Käufer angegebene Lieferadresse. Die Möbel Versand Markus Einzelhandel bestimmt den jeweiligen Transportweg und -mittel.

(3) Kommt der Käufer in Annahmeverzug oder verletzt er schuldhaft sonstige Mitwirkungspflichten, so kann die Möbel Versand Markus Einzelhandel, den hierdurch entstehenden Schaden, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen ersetzt  verlangen. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. Dem Käufer bleibt seinerseits vorbehalten nachzuweisen, dass ein Schaden in der verlangten Höhe überhaupt nicht oder zumindest wesentlich niedriger entstanden ist. Die Gefahr eines zufälligen Untergangs oder einer zufälligen Verschlechterung der Kaufsache geht in dem Zeitpunkt auf den Käufer über, in dem dieser in Annahme- oder Schuldnerverzug gerät.

(4) Falls die Möbel Versand Markus Einzelhandel ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, weil der Lieferant von der Möbel Versand Markus Einzelhandel  seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt,  ist die Möbel Versand Markus Einzelhandel  dem Käufer gegenüber zum Rücktritt berechtigt. Dieses Recht zum Rücktritt besteht jedoch nur dann, wenn die Möbel Versand Markus Einzelhandel mit dem betreffenden Lieferanten ein kongruentes Deckungsgeschäft (verbindliche, rechtzeitige und ausreichende Bestellung der Ware) abgeschlossen hat und die Nichtlieferung der Ware auch nicht in sonstiger Weise zu vertreten hat.  In solchem Fall wird die Möbel Versand Markus Einzelhandel  den Käufer unverzüglich darüber informieren, dass die bestellte Ware nicht verfügbar ist. Bereits erbrachte Gegenleistungen des Käufers werden unverbindlich zurückerstattet.

(5) Beruhen Verzögerungen der Lieferung aus Gründen, die die Möbel Versand Markus Einzelhandel nicht zu vertreten hat (höhere Gewalt, Verschulden Dritter) verlängert sich die Lieferfrist entsprechend dieser Hinderung. Der Käufer wird hiervon unverzüglich unterrichtet.

(6) Weitere gesetzliche Ansprüche und Rechte des Käufers wegen Lieferverzuges bleiben unberührt.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

(1) Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Liefervertrag vor.

(2) Der Besteller ist verpflichtet, solange das Eigentum noch nicht auf ihn übergangen ist, die Kaufsache pfleglich zu behandeln. Insbesondere ist er verpflichtet, diese auf eigene Kosten gegen Diebstahl-, Feuer- und Wasserschäden ausreichend zum Neuwert zu versichern.

Solange das Eigentum noch nicht übergegangen ist, hat der Käufer die Möbel Versand Markus Einzelhandel unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen, wenn der gelieferte Gegenstand gepfändet oder sonstigen Eingriffen Dritter ausgesetzt ist. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, die Möbel Versand Markus Einzelhandel die gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten einer Klage gemäß § 771 ZPO zu erstatten, haftet der Käufer für den entstandenen Ausfall der Möbel Versand Markus Einzelhandel.

§ 7 Abnahme und Untersuchungspflicht

(2) Der Käufer hat die Pflicht, die gekaufte Ware anzunehmen, sofern diese nicht mit offensichtlichen Mängeln behaftet sind. Werden Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat der Kunde dies der Möbel Versand Markus Einzelhandel,  innerhalb von zehn Tagen nach Auslieferung, telefonisch mitzuteilen.


§ 8 Gewährleistung und Haftung

(1) Mängel sind innerhalb der gesetzlichen Gewährleistungsfrist vom Käufer schriftlich gegenüber der Möbel Versand Markus Einzelhandel  zu rügen.

(2) Hat der gelieferte Gegenstand nicht die vereinbarte Beschaffenheit oder eignet sich nicht für die nach dem Vertrag vorausgesetzte Verwendung oder hat er nicht die Eigenschaften, die der Käufer nach den öffentlichen Äußerungen oder Angaben von Möbel Versand Markus GmbH  erwarten konnte, kann der Käufer Nacherfüllung verlangen.

(3) Der Käufer hat zunächst die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll. Möbel Versand Markus ist jedoch berechtigt, die vom Käufer gewählte Art der Nacherfüllung zu verweigern, wenn sie nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist und die andere Art der Nacherfüllung ohne erhebliche Nachteile für den Käufer bleibt.

(4) Während der Nacherfüllung sind die Herabsetzung des Kaufpreises oder Rücktritt vom Vertrag durch den Käufer ausgeschlossen. Eine Nachbesserung gilt mit dem erfolgslosen zweiten Versuch als fehlgeschlagen, wenn sich nicht insbesondere aus der Art der Sache oder des Mangels oder den sonstigen Umständen etwas anderes ergibt. Ist die Nacherfüllung fehlgeschlagen oder hat Möbel Versand Markus Einzelhandel die Nacherfüllung insgesamt verweigert, kann der Käufer nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) verlangen oder den Rücktritt vom Vertrag erklären.

(5) Schadenersatzansprüche zu den nachfolgenden Bedingungen wegen des Mangels kann der Käufer erst geltend machen, wenn die Nacherfüllung fehlgeschlagen ist oder Möbel Versand Markus einzelhandel die Nacherfüllung verweigert hat. Das Recht des Käufers zur Geltendmachung von weitergehenden Schadenersatzansprüchen zu den nachfolgenden Bedingungen bleibt davon unberührt.

 

 

(9) Im Übrigen gelten die gesetzlichen Gewährleistungsfristen.

§ 9 Datenschutzerklärung

Die Möbel Versand Markus Einzelhandel speichert zu geschäftlichen Zwecken Kundendaten wie Name, Anschrift, Email-Adresse, Bankdaten und weitere Informationen, die vom Nutzer im Laufe der Anmeldung und Bestellung eingegeben werden. Diese Daten werden ausschließlich im Rahmen der Vertragszwecke genutzt und nicht an dritte Personen weitergegeben.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Deshalb ist die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) für uns selbstverständlich. Zweck dieses Gesetzes ist es, den Einzelnen davor zu schützen, dass er durch den Umgang mit seinen personenbezogenen Daten in seinem Persönlichkeitsrecht beeinträchtigt wird. Darum treffen wir alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

Selbstverständlich können Sie der Nutzung Ihrer Daten widersprechen, sofern diese nicht für die Abwicklung eines Vetragsverhältnisses erforderlich sind.

Verantwortliche Stelle:

Möbel Versand Markus Einzelhandel

Kontaktdaten:

Tel: +49(0)6451 716231 (Mo.-Sa. 08:00- 20:00 Uhr)



E-Mail: harri-marku@freenet.de

(1) Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder werden oder eine Lücke enthalten, so bleiben die übrigen Bestimmungen hiervon unberührt. Sofern es sich bei den Vertragspartnern um Unternehmer handelt, soll anstelle einer unwirksamen Bestimmung treten bzw. zur Ausfüllung der Vertragslücke eine Regelung getroffen werden, die dem von unwirksamen Bestimmung bzw. Lücke angestrebten wirtschaftlichen Ziel unter Berücksichtigung der Interessen beider Parteien in rechtlich zulässiger Weise möglichst nahe kommt.

Möbel Versand Markus 

Tel. 06451-716231

Kein Risiko,                        Keine Anzahlung,            Kostenlose Lieferung 

Originalware aus Italien

 

Ihr Ansprechpartner für klassische, italienische Möbel seit über 20 Jahren

Am Pfort 8

35066 Frankenberg Eder

Tel.  06451 716231                

Fax. 06451 210141

E-Mail: harri-markus@outlook.com

Fragen & Bestellungen

Unser Team ist Montags - Samstags von 08:00 - 20:00 Uhr für Sie da

 

Tel. 06451 716231

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Möbelversand Markus

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.